Poly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) Homeoffice Headset im Test

Rene
Updated on

Kabellose Headsets für den Computer und mobile Geräte sind heute beliebter als je zuvor. Die Krise im Jahr 2020 hat dazu beigetragen, dass sich die Produktpalette der schnurlosen Headsets immer weiter entwickelt hat.

Eines dieser beliebten Produkte ist das schnurlose Büro-Headset Voyager Focus UC von Plantronics (jetzt Poly) für Computer und mobile Geräte.

Nachdem ich das Headset während meiner Arbeit als Software Entwickler mehr als 6 Monate getestet habe, möchte ich dir meinen Eindruck vom schnurlosen Büro-Headset Plantronics Voyager Focus UC vermitteln.

Zunächst einmal: Hat Plantronics (Poly) mit dem Voyager Focus UC* ein gutes schnurloses Headset entwickelt? Auf jeden Fall! Ist es perfekt?

Sicherlich nicht, aber gibt es am Ende das perfekte Headset? Gehen wir also einige der wichtigsten Punkte desoly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) durch, um zu sehen, wo es glänzt und wo nicht.

Komfort

Beginnen wir mit einem der wichtigsten Punkte, dem Komfort.

Das Gewicht

Insgesamt ist das Poly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) ein sehr komfortables drahtloses Headset für die Arbeit im Heim-Büro. Es wiegt gerade mal 185 Gramm, was es zu einem Gewinner in der Kategorie „leicht und bequem“ macht. Andere Headsets können bis zu doppelt so viel wiegen, wie z. B. das Plantronics Voyager 8200.

Das 8200-Headset* wiegt über 280 gramm. Wenn es um den Komfort geht, spielt das Gewicht des Headsets eine wichtige Rolle und das Voyager Focus UC kann hier punkten.

Poly Voyager Focus UC

Gepolsterte Kopfbügel

Was dir am Poly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) ebenfalls auffallen wird, ist der Kopfbügel. Er verfügt über ein typisches Metallband, das die Ohrhörer stützt, aber auch über ein gepolstertes Band mit Federung.

Dadurch wird der obere Teil deines Kopfes gegen ein Kissen gedrückt, das sich bei Bedarf nach oben bewegt, und nicht gegen ein hartes Metallband.

Wenn du den Kopfbügel anlegst, wirst du den Unterschied spüren. Er ist weich und schmiegt sich mehr oder weniger an deinen Kopf. Die meisten Kopfbügel für drahtlose Headsets im Büro sind nicht gepolstert.

Andere sind zwar gepolstert aber sie haben keine Federungsfunktion. Wenn du eine Polsterung mit Aufhängung hinzufügst, ist der Tragekomfort ein wahrer Genuss. Ein großes Lob für den Komfort des Kopfhörerbands.

Was mich jedoch am Kopfbügel stört ist, dass er mir öfter das ein oder andere Haar einklemmt, was beim abziehen anfangs unangenehm sein kann. Mittlerweile weiß ich wie es es anziehen muss, doch passiert es dennoch ab und zu.

Ohrpolster

Die Ohrpolster liegen am Ohr an und können für ein angenehmes Tragegefühl sorgen, oder sie können schmerzhaft sein. Ich habe beides erlebt.

Das Poly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) hat ausreichend große Ohrpolster, die mit Memory-Schaum gepolstert sind. Der Tragekomfort am Ohr ist gut. Nicht der beste aber gut genug, um zu sagen, dass es ein bequemes Polster ist welches ein angenehmes Tragegefühl vermittelt. Könnten die Ohrpolster etwas größer und weicher sein? Ja, die Ohrpolster sind aber durchaus ausreichend.

Einstellung der Kopfhörer

Apropos Ohrpolster: Die Lautsprechereinheit, an der diese Polster befestigt sind, lässt sich um 180 Grad drehen. Das bietet eine gute Anpassungsmöglichkeit für alle, die eine präzise Passform benötigen.

Bei anderen Modellen ist diese Verstellmöglichkeit viel eingeschränkter, so dass sich der Träger an das Headset anpassen muss, anstatt umgekehrt. Flexibel in der Bewegung und vielseitig genug für jeden, um eine gute Passform zu finden.

Tragekomfort

Verbindung

Das Poly Voyager Focus UC b825* (Plantronics) lässt sich über den USB-Dongle mit Computern und über Bluetooth mit mobilen Geräten verbinden. Das macht dieses schnurlose Headset zu einem guten Kandidaten für alle, die RingCentral, Zoom oder Microsoft Teams nutzen.

Es lässt sich aber auch ohne das Dongle mit dem PC über Bluetooth verbinden. Das Dongle ist für Gerät beigelegt, die selbst kein Bluetooth eingebaut haben.

Bluetooth-Version und Reichweite

Die im Voyager Focus UC verwendete Bluetooth-Version ist die Version 4.1, die eine Reichweite von bis zu 30 m hat. Die Reichweite hängt von der Umgebung ab, in der das drahtlose Headset verwendet wird.

In Räumen, die aus Beton, Stahl oder Ziegelsteinen gebaut sind, ist die Reichweite geringer als in Räumen, die aus Rigipsplatten oder Glas bestehen. Sei also flexibel, was deine Erwartungen an die Reichweite angeht.

Bei meinen Tests ließ sich das Poly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) sowohl mit meinem Computer als auch mit einem Bluetooth-fähigen Geräten (probiert mit Android und iPhone) problemlos verbinden. Wenn du dieses vielseitige drahtlose Headset für dein Büro in die engere Wahl ziehst, wirst du also keine Probleme mit der Verbindung haben.

Mikrofon & Sound

Das Aussehen

Poly Voyager Focus UC von der seite im homeoffice

Das Poly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) hat einen Mikrofonarm, der etwa halb so groß ist wie der anderer Marken. Mach dir keine Sorgen darüber, ob dieses Mikrofon deine Stimme ausreichend laut auffangen kann.

Es leistet gute Arbeit und entgegen der geläufigen Meinung muss ein Mikrofon nicht direkt in der Nähe deines Mundes angebracht sein. Dies ist nur ein Beispiel, aber es gibt viele andere, darunter auch welche die überhaupt kein Mikrofonarm haben.

Ich finde, der Mikrofonarm sieht schlank, stilvoll und unauffällig aus, was ihn meiner Meinung nach zu einem der attraktivsten Merkmale dieses kabellosen Headsets macht.

Der Mikrofonarm macht dieses Headset auch attraktiv für Call Center Agenten.

Klangqualität

Abgesehen von der Ästhetik, wie gut funktioniert dieses Mikrofon? In unseren Tests hat das Mikrofon die Stimme gut aufgenommen und dabei unerwünschte Hintergrundgeräusche gut unterdrückt.

Beide Funktionen sind wichtig, denn du willst gut gehört werden, aber du willst auch nicht, dass deine Gesprächspartner die störenden Geräusche um dich herum hören.

Das Poly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) hat in unserem Soundtest gut abgeschnitten, was daran liegen könnte, dass das Voyager Focus UC mit DSP-Technologie und drei integrierten Mikrofonen zur Audioverbesserung ausgestattet ist.

Klangqualität des Poly Voyager

ANC. Aktive Geräuschunterdrückung.

Das Poly Voyager Focus UC b825 (Plantronics) über eine nette Funktion, die man bei einem gewöhnlichen drahtlosen Headset nicht findet. Die aktive Geräuschunterdrückung ist eine eingebaute elektronische Funktion, die nach Belieben ein- oder ausgeschaltet werden kann.

Sie soll unerwünschte Hintergrundgeräusche elektronisch herausfiltern, so dass der Träger des Headsets weniger durch Geräusche in seiner Umgebung abgelenkt wird, was bedeutet, dass du dich besser konzentrieren und mehr arbeiten kannst, ohne abgelenkt zu werden.

Geräuschunterdrückung

Akkulaufzeit

Hier sind die Spezifikationen für den Akku des Voyager Focus UC

  • Bis zu 12 Stunden Gesprächszeit
  • Bis zu 10 Stunden Sprechzeit bei Verwendung der aktiven Geräuschunterdrückung
  • Bis zu 15 Stunden Hörzeit
  • Bis zu 12 Stunden Hörzeit bei aktivierter aktiver Geräuschunterdrückung
  • Das Plantronics Voyager Focus UC wird mit einer praktischen Ladestation geliefert, in der du es nicht nur aufbewahren kannst, wenn du es nicht benutzt, sondern auch, um den internen Akku aufzuladen.

Nachteil des Akkus

Apropos Akku: Es ist wichtig zu wissen, dass der Akku nicht vom Kunden ausgetauscht werden kann. Das heißt, wenn der Akku deines Headsets keine Ladung mehr verträgt oder du nur noch eine kurze Sprechzeit hast, kannst du den Akku nicht austauschen. Stattdessen musst du das Headset ersetzen.

Ohne Frage sind die Kosten für den Austausch des Akkus geringer als die Kosten für den Austausch des Headsets selbst. Unserer Meinung nach ist das nicht das beste Design, aber du solltest es wissen, wenn du dieses kabellose Headset-Modell in Betracht ziehst.

Akkulaufzeit

voyager-focus-uc-für remote arbeiter im homeoffice
Das Voyager Focus kommt mit einem Soft Case

Fazit

Wenn du auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen, gut gebauten, gut klingenden und bequemen schnurlosen UC-Headset bist, kannst du mit dem Poly Voyager Focus UC* nichts falsch machen.

Es ist ein schnurloses Headset, das gut klingt, gut sitzt, bequem ist, sich mit vielen Geräten und Plattformen verbinden lässt und dir eine gleichbleibende Leistung bieten sollte. Der einzige wirkliche Kritikpunkt an diesem Produkt ist meiner Meinung nach der nicht austauschbare Akku. Davon abgesehen ist es ein solides Headset, das du auf jeden Fall in Betracht ziehen solltest.

Siehe auch: Beste Noise Cancelling Kopfhörer für dein Homeoffice Büro

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *