All listings

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Konzeption & Entwicklung Software Services in der Produktion

  • Überall

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Das Kompetenzzentrum für Digitale Werkzeuge in der Produktion konzipiert und entwickelt Lösungen für die Digitalisierung der Produktion in spannenden und abwechslungsreichen Projekten mit Partnern aus der Industrie und Wissenschaft. Das Spektrum der Lösungen umfasst dabei die Datenhaltung und Speicherung großer Datenmengen von Maschinendaten über smartes Tracking von Produkten und Prozessen in der Produktion bis hin zu Machine Learning Operations Management für Dienste der intelligenten Produktionssteuerung.
Wir suchen nach Absolvent*innen, die gemeinsam mit uns neuartige Technologien für die Steuerung und Integration ganzer Produktionslinien (Manufacturing Execution Systeme / Manufacturing Operations Management) entwickeln.
Ansatzpunkte für eine Dissertation am IFF der Universität Stuttgart bieten insbesondere unsere Vorarbeiten zum Fabrikbetriebssystem der Zukunft, Service-orientierten Architekturen und verteilten softwaredefinierten Systemen.

  • Durchführung wissenschaftlicher Forschungsprojekte und Technologietransferprojekte im Umfeld von Manufacturing Execution Systemen / Manufacturing Operations Management und IoT Plattformen
  • Konzeption, Entwicklung und Test von produktionsnahen Softwaresystemen – von der Aufbereitung und Speicherung von Maschinendaten über smartes Produkttracking bis hin zu MLOps für KI-Dienste.
  • Vertretung der Projektergebnisse bei den Auftraggebern und durch Veröffentlichungen in der Fachwelt
  • Projektakquise und Erstellung von Projektanträgen für neue Forschungsprojekte in deutscher und englischer Sprache
  • Eigenständige Arbeit und sukzessive Übernahme von Verantwortung in Projekt- oder Arbeitspaketleitung
  • Zusammenarbeit mit Industrie und Forschungseinrichtungen

  • Abgeschlossenes Diplom- / Bachelor- / Masterstudium der (Wirtschafts-)Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder verwandter Ingenieurs-Studiengänge
  • Kenntnisse im Bereich der Programmierung und Softwareentwicklung, die Ihre Begeisterung für das Thema untermauern
  • Sie sind mit mindestens einer verbreiteten höheren Programmiersprache vertraut (z. B. Java, Node.js/JavaScript, Python, C/C++, C#)
  • Sie interessieren sich für die Digitalisierung der Produktion und möchten in diesem Bereich erforschen, wie die Produktion der Zukunft mit smarten Maschinen und intelligenten Diensten aussehen kann.
  • Wünschenswert sind weiterhin Kenntnisse in den Bereichen Virtualisierung (VM, Docker, SDx), Web-Frameworks, Softwarearchitekturen, Semantische Technologien, Maschinelles Lernen, IT-Security und Data Science
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Interessante und herausfordernde Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung mit engem Kontakt zur Industrie
  • Ein hohes Maß an Vertrauen und Eigenständigkeit
  • Umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen zur Erweiterung von fachlichem Wissen, Qualifikationen und persönlichen Softskills
  • Freiraum zur Gestaltung und Umsetzung eigener innovativer Ideen für die softwaredefinierte Produktion und die Automatisierungssysteme auf Maschinen- und Anlagenebene
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung bisheriger Entwicklungen und Softwarearchitekturen für die Produktion und Produktionssysteme mit vielfältigen Fragestellungen für ein eigenes Dissertationsthema
  • Ein offener und direkter Umgang zwischen Kolleg*innen und Führungskräften und unser positives Arbeitsklima bieten Ihnen eine verlässliche Basis für ambitioniertes und produktives Arbeiten
  • Möglichkeiten zur frühzeitigen Führungsverantwortung
  • Möglichkeiten für eine geförderte Ausgründung / ein Start-up
  • Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und hervorragendes Equipment
  • Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Anteile

Haben Sie Kinder und sorgen sich um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Diese ist uns ein besonderes Anliegen. Neben flexiblen Arbeitszeiten bietet das Institutszentrum Stuttgart seinen Mitarbeitenden den Zugang zu drei institutsnahen Kindertagesstätten. Des Weiteren gibt es Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare, die Möglichkeit des mobilen Mit-Kind-Büros und der Kinderferienbetreuung.
Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote für Ihre persönliche Weiterbildung in den Bereichen Führung, Kommunikation, Projektmanagement, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gesundheit, Kultur und Sport.

Company Details

Name

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Hilfe?

Bist du dir nicht sicher welcher Remote Job für dich geeignet ist? Kein Problem! Melde dich einfach bei uns und wir finden gemeinsam den für dich besten Job!

Jederzeit anrufen

(0176) 31694057

Email

rene@homeofficecentral.de

Kein Job für dich dabei?

Ist derzeit kein Job aus der Liste für dich dabei? Kein Proble, kontaktiere uns und wir helfen dir gerne einen geeigneten Homeoffice Job zu finden.

Lass es uns wissen