All listings

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in chemische Kontaminationen in der Reinheitstechnik

  • Überall

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Die Abteilung Reinst- und Mikroproduktion des Fraunhofer IPA befasst sich intensiv mit Fragestellungen der Reinheit im Kontext der industriellen Produktion. Produktqualität, Sicherheit, optische Anmutung oder Fertigungsausbeute sind die Treiber für unsere Entwicklungsarbeiten. Wir unterstützen Kunden in der Industrie von der Entwicklung über die Produktionsplanung bis hin zur Prüfung oder Qualifizierung der Produktreinheit entlang des kompletten Produktentstehungsprozesses bei Fragen zur Kontaminationsvermeidung und Reinigungstechnik.

Eine der Säulen unserer Arbeit ist dabei die Analytik zur Ermittlung von Art und Menge von produktkritischen Verunreinigungen auf Bauteilen, in Luft und Gasen oder Flüssigkeiten. Hier ist sowohl die Anwendung von spektroskopischen oder chromatographischen Verfahren ein Aspekt als auch die Anpassung solcher Verfahren an kundenspezifische Fragestellungen bis hin zur Weiter- und Neuentwicklung von Probenahmetechniken und Analysegerätschaften. In diesem stark wachsenden Arbeitsfeld suchen wir Unterstützung für unser interdisziplinäres Team. Unsere Kunden sind aus den Branchen Halbleitertechnik, Automobilbau, Medizintechnik, Pharma, sowie Luft- und Raumfahrt.

  • Anwendung von Methoden zur Bewertung von Verunreinigungen mit Probenahmetechniken und Gerätschaften der instrumentellen Analytik (FTIR, ATD-GC/MS, UPLC, IC, QCM, Hochvakuumkammern mit RGA und weitere)
  • Entwicklung neuer Probenahme- und Messtechniken
  • Anpassung und Anwendung dieser Gerätschaften und Methoden in kundenspezifischen Projekten
  • Mitarbeit mit Fachkollegen bei der Reinraumplanung und Reinigungstechnik bei Fragestellungen zu filmisch/chemischen Verunreinigungen
  • Interpretation von Analyseergebnissen zur Ursachenfindung von verunreinigungsbedingten Problemen
  • Durchführung kundenspezifischer (Routine-)Prüfungen
  • Beratung von Kunden zu technologischen Lösungsansätzen
  • Bei Interesse: Konzeption, Aufbau und Durchführung von Schulungen für Industriekunden

  • Abgeschlossenes Studium der Physik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemie, Chemieingenieurwesen oder fachverwandte Disziplinen, gerne auch Berufseinsteigende oder Wiedereinsteigende
  • Kenntnisse/Erfahrungen bei instrumenteller Analytik von Vorteil
  • Motivation für praktische Laborarbeit
  • Interesse an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fundierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Bei entsprechenden Vorkenntnissen und Interessen kann die Stelle auch auf Basis einer CTA/PTA-Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung besetzt werden

  • Interessante und herausfordernde Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung mit engem Kontakt zur Industrie
  • Ein hohes Maß an Vertrauen und Eigenständigkeit
  • Umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen zur Erweiterung von fachlichem Wissen, Qualifikationen und persönlichen Softskills
  • Freiraum zur Gestaltung und Umsetzung eigener innovativer Ideen im Rahmen von Forschungsprojekten
  • Ein offener und direkter Umgang zwischen Kolleg*innen und Führungskräften und unser menschliches und positives Arbeitsklima bieten Ihnen eine verlässliche Basis für ambitioniertes und produktives Arbeiten
  • Möglichkeiten für eine Promotion
  • Möglichkeiten für eine geförderte Ausgründung / ein Start-up
  • Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und einzigartige Forschungsinfrastruktur
  • Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Anteile

Haben Sie Kinder und sorgen sich um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Die Vereinbarkeit ist uns ein besonderes Anliegen. Neben flexiblen Arbeitszeiten bietet das Institutszentrum Stuttgart seinen Mitarbeitenden den Zugang zu drei institutsnahen Kindertagesstätten. Des Weiteren gibt es Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare, die Möglichkeit des mobilen Mit-Kind-Büros und der Kinderferienbetreuung.
Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote für Ihre persönliche Weiterbildung in den Bereichen Führung, Kommunikation, Projektmanagement, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gesundheit, Kultur und Sport.

Company Details

Name

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Hilfe?

Bist du dir nicht sicher welcher Remote Job für dich geeignet ist? Kein Problem! Melde dich einfach bei uns und wir finden gemeinsam den für dich besten Job!

Jederzeit anrufen

(0176) 31694057

Email

rene@homeofficecentral.de

Kein Job für dich dabei?

Ist derzeit kein Job aus der Liste für dich dabei? Kein Proble, kontaktiere uns und wir helfen dir gerne einen geeigneten Homeoffice Job zu finden.

Lass es uns wissen