All listings

Referentin/Referent berufliche Forschung (w/m/d)

  • Überall

Das IDZ ist eine gemeinsame Forschungseinrichtung der KZBV und der Bundeszahnärztekammer (BZÄK). Es betreibt für die deutschen Zahnärztinnen und Zahnärzte praxisrelevante Forschung und wissenschaftliche Beratung im Rahmen der Aufgabenbereiche der beiden Trägerorganisationen. Hauptforschungsfelder sind die Gesundheitsversorgungsforschung/-epidemiologie, die Gesundheitsökonomie/-systemforschung, die Zahnärztliche Professionsforschung sowie die Medizinsoziologie und Gesundheitspsychologie. Vom Forschungsverständnis her ist das IDZ multidisziplinär und international ausgerichtet.

Wir suchen Sie zum 15. März 2023 in Teilzeit am Standort Köln als:

Referentin/Referent berufliche Forschung (w/m/d)

Die Stelle ist als Elternzeitvertretung befristet bis zum 31. Mai 2024 zu besetzen.

  • Sie vertreten den Forschungsbereich „Zahnärztliche Professionsforschung“.
  • Sie sind innerhalb Ihres Forschungsbereichs primär verantwortlich für die Organisation, Koordination und
    Durchführung einer Befragungsstudie unter niedergelassenen Zahnärztinnen und Zahnärzten. Sie wirken
    bei der Auswertung der wissenschaftlichen Studie mit und erstellen Studienberichte.
  • Sie beraten wissenschaftlich die Gremien von KZBV und BZÄK und pflegen Kontakte zu externen
    fachlichen und wissenschaftlichen Einrichtungen.

  • Sie verfügen über einen adäquaten (Fach-)Hochschulabschluss, zum Beispiel im Bereich der (Zahn-)
    Medizin, der Public Health oder der Sozialwissenschaften oder weisen eine vergleichbare Qualifikation
    auf.
  • Sie waren bereits wissenschaftlich tätig und verfügen wünschenswerterweise über Kenntnisse im
    zahnmedizinischen Bereich.
  • Empirische Datenerhebungs- und statistische Auswertungsmethoden (SPSS) der quantitativen
    Sozialforschung sind Ihnen vertraut und Sie kennen sich im Projektmanagement aus.
  • Sie verfügen über gute Englisch- und Deutschkenntnisse und sind in der Lage, sich schriftlich präzise
    auszudrücken.
  • Sie sind aufgeschlossen, teamfähig, eigeninitiativ und verfügen über Organisationsgeschick.
  • Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, organisiert und strukturiert.

  • Vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben als Referentin bzw. Referent, bei denen Sie selbstständig
    und herausfordernd arbeiten und sich stetig weiterentwickeln.
  • Eine attraktive und angemessene Vergütung, die für uns als KZBV selbstverständlich ist (Haustarifvertrag).
  • Flexible Gleitzeitregelung und Stundenausgleich, die Ihre gesunde und familienfreundliche Work-Life-
    Balance unterstützt.
  • Mobiles Arbeiten.
  • Großzügige Reisevergütungs- und Urlaubsregelungen, je nach Standort eine eigene Kantine (Köln) bzw.
    Essensgutscheine (Berlin) sowie ein steuerfreier monatlicher ÖPNV-Zuschuss.
  • Flache Hierarchien, ein sehr kollegiales Miteinander und ein interdisziplinäres Umfeld, in dem wir die
    fachliche und persönliche Fort- und Weiterbildung jederzeit fördern und unterstützen.

Company Details

Name

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV)

Hilfe?

Bist du dir nicht sicher welcher Remote Job für dich geeignet ist? Kein Problem! Melde dich einfach bei uns und wir finden gemeinsam den für dich besten Job!

Jederzeit anrufen

(0176) 31694057

Email

rene@homeofficecentral.de

Kein Job für dich dabei?

Ist derzeit kein Job aus der Liste für dich dabei? Kein Proble, kontaktiere uns und wir helfen dir gerne einen geeigneten Homeoffice Job zu finden.

Lass es uns wissen