All listings

Referatsleitung der Meldestelle (w/m/d)

  • Überall

Die Erzdiözese Freiburg im Breisgau liegt im Südwesten Deutschlands in unmittelbarer Nachbarschaft zur Schweiz und zum Elsaß. In reizvoller geografischer Lage erstreckt sich das Gebiet vom Bodensee und dem Hochrhein im Süden über den Schwarzwald und die Oberrheinische Tiefebene bis hinauf in den Odenwald und an den Main im Norden. Mit rund 1,8 Millionen Katholiken gehört das Erzbistum zu den größten der insgesamt 27 Diözesen in Deutschland.

Die Erzdiözese Freiburg ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. Etwa 27.000 Mitarbeitende stehen im hauptberuflichen Dienst der Erzdiözese Freiburg und geben in Familien, Pfarreien, Vereinen und Verbänden die christliche Grundbotschaft weiter. Ganz gleich, ob Sie Ihre Berufung im pastoralen Bereich, der Seelsorge, im Erziehungswesen oder im Verwaltungsbereich gefunden haben oder Sie aktuell nach neuen Wegen suchen, die Erzdiözese Freiburg ist ein vielseitiger Arbeitgeber und bietet für Menschen ein berufliches Zuhause und lässt Ihnen Raum für Ihre Entfaltung.

Die Erzdiözese Freiburg sucht für die Meldestelle in Freiburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Beschäftigungsumfang von 100% (39,5 Wo­chen­stunden) unbefristet eine

REFERATSLEITUNG DER MELDESTELLE (w/m/d)

Im umgreifenden Veränderungsprozess der Kirchenentwicklung 2030 verantworten Sie mit dem Meldewesen eine zentrale Schnitt­stelle zwischen unterschiedlichen Einrichtungen.

  • Sie leiten den Dienstbetrieb des Refe­rates mit derzeit 7 Personen
  • Sie arbeiten in den diözesanen Melde­wesen-Projekten und in den überdiözesanen Meldewesen-Gremien mit
  • Sie arbeiten mit kommunalen und staatli­chen Meldebehörden zusammen
  • Sie sind zuständig für die Erfassung und Auswertung kirchlicher Meldedaten für Statistiken sowie für die Erstellung von Wählerverzeichnissen für Gremienwahlen
  • Sie verantworten die Konzeption der Anwenderschulungen für die Meldewesen-Programme

  • Bachelor oder Diplom in Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik oder
  • Bachelor of Laws – Allg. Finanz­verwal­tung, Bachelor of Arts – Public Manage­ment, Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) oder ein vergleichbares Studium oder
  • Ausbildung als IT-Kaufmann/-frau mit entsprechender Berufserfahrung
  • ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • schnelle Auffassungsgabe, insbesondere bei der Einarbeitung in neue Software
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

  • eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 12 (in Anlehnung an den TV-L)
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • Fort- und Weiterbildungen
  • flexible Arbeitszeiten, Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Altersvorsorge (KZVK)
  • Zuschuss zur „Regiokarte-Job“ des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg
  • Dienstfahrradleasing mit Jobrad
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Homeoffice nach Vereinbarung möglich
  • Hansefit

Company Details

Name

Erzdiözese Freiburg

Hilfe?

Bist du dir nicht sicher welcher Remote Job für dich geeignet ist? Kein Problem! Melde dich einfach bei uns und wir finden gemeinsam den für dich besten Job!

Jederzeit anrufen

(0176) 31694057

Email

rene@homeofficecentral.de

Kein Job für dich dabei?

Ist derzeit kein Job aus der Liste für dich dabei? Kein Proble, kontaktiere uns und wir helfen dir gerne einen geeigneten Homeoffice Job zu finden.

Lass es uns wissen