All listings

IT-Business Consultant (w/m/d) SAP – Berechtigungsmanagement

  • Überall

Das IT-Systemhaus ist der IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA) und stellt über 100 Anwen­dungen und IT-Lösungen für die Arbeitsagenturen und Jobcenter bundesweit bereit. Software­lösungen im IT-Systemhaus werden mit innovativen Technologien und Architekturen auf Basis offener Standards entwickelt und in redundanten, hochverfügbaren Rechenzentren als Private Cloud betrieben. Als operativer IT-Dienstleister der BA betreibt das IT-Systemhaus mit über 170.000 vernetzten PC-Arbeits­plätzen und der dazugehörigen Infrastruktur eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter.

Wir suchen für unsere Standorte in Nürnberg/Fürth, Berlin, Bochum, Chemnitz, Hannover, Lübeck, Mainz) einen

IT-Business Consultant (w/m/d) SAP – Berechtigungsmanagement

  • Einstellungstermin: sofort
  • Referenzcode: 2022_E_005553
  • Vertragsart: unbefristet
  • Vergütung: TE III (A 11) – nach Tarifvertrag der BA (TV-BA)

Sie werden im IT-Systemhaus tariflich als IT‑Ingenieur/‑in eingestellt.

Mögliche Dienstorte für diese Ausschreibung sind: Nürnberg/Fürth, Berlin, Bochum, Chemnitz, Hannover, Lübeck, Mainz. Bitte geben Sie im Rahmen einer Bewerbung Ihren bevorzugten Dienstort (ggf. auch mehrere) an.

Sie werden Teil des Teams Identity- und Accessmanagement im Geschäftsbereich ERP des IT‑Systemhauses. Sie realisieren gemeinsam mit Ihrem Team strukturierte, sichere und transparente Zugriffe auf verschiedene ERP‑Systeme und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur IT‑Sicherheit aller eingesetzten ERP‑Systeme. Zudem verantwortet das Team den Betrieb und die Weiterentwicklung der SAP GRC Access Control-Landschaft der BA. Die Zusammenarbeit im gesamten Bereich gestaltet sich dabei sehr flexibel und mit einer guten Mischung zwischen Vor-Ort- und mobilem Arbeiten.

Gemeinsam mit Ihnen verfolgen wir das Ziel, unser umfassendes Identitymanagement für die ERP‑Landschaften unter Berücksichtigung von Datensicherheit- und Compliance-Vorgaben effizienter zu gestalten und den Automatisierungsgrad der User- und Berechtigungs­steuerung stetig zu erhöhen.

Sie erhalten eine umfangreiche Einarbeitung in einem sympathischen und kompetenten Team und wenn Ihnen die Abkürzungen GRC, FI, HR, SRM, BW, SolMan oder gar die Transaktionen PFCG und SU24 ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sind Sie bei uns genau richtig. Und falls nicht, können Sie sich den Themen durch eine individuelle Qualifizierung nähern. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Flexibilität ist uns im IT-Systemhaus ebenso wichtig wie der persönliche Austausch mit dem Team: Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zu 80 Prozent im Home-Office zu arbeiten.

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten:

Als IT-Business Consultant SAP – Berechtigungs­management (m/w/d) unterstützen Sie tatkräftig in sämtlichen Prozessen des ERP Identity- und Accessmanagements. Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt dabei auf den folgenden Aufgabenfeldern

  • Sie und Ihr Team betreiben und entwickeln unser SAP GRC Access Control-Landschaft stetig weiter
  • Sie wirken bei der Konzeption, Entwicklung, Betreuung und Wartung von ERP‑Rollen und ERP‑Berechtigungen mit den SAP‑Standard­berechtigungs­werkzeugen mit
  • Sie arbeiten je nach persönlicher Neigung schwerpunktmäßig in den fachlichen Bereichen Finanzmanagement, Personalmanagement oder Einkauf und Facility Management
  • Sie erstellen Lösungsdesigns bei fachlichen und technischen Anforderungen
  • Sie nehmen relevante ITIL-Betriebs­prozess­rollen im Aufgabenbereich eigenständig wahr (u. a. CHG, INC, PRO)
  • Sie unterstützen bei internen und externen Prüfungen (Audits, Zertifizierungen)
  • Sie treten als Ansprechpartner/-in für fachliche und technische Themenstellungen im eigenen Aufgabengebiet in der Gesamtorganisation auf

  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation (bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Oder ein vergleichbares Profil

Sie überzeugen weiterhin durch:

  • Ihre Persönlichkeit: Sie sind ein Teamplayer. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Eigenverantwortlichkeit, Gestaltungs- und Entscheidungs­freudigkeit sowie Zielorientierung aus. Zudem verfügen Sie über ein ausgeprägtes prozessuales Denkvermögen. In komplexen und stressigen Situationen behalten Sie den Überblick und zeichnen sich durch ihre Hands-on-Mentalität und Lösungs­orientierung aus
  • Sie besitzen eine hohe Lernbereitschaft und arbeiten sich gern in neue Themen ein
  • Das SAP GUI, der SAP Solution Manager und das SAP Standard-Berechtigungs­werkzeug GRC sind Ihnen geläufig
  • Sie konnten bereits Erfahrungen im Umgang mit einem der SAP-Module (z. B. FI/CO, HCM, SRM, PM, PS) – entweder technisch oder fachlich – sammeln
  • Sie bewegen sich sicher in Anforderungs­prozessen und den ITIL-Betriebsprozessen (u. a. CHG, INC, PRO)
  • Sie verfügen über gute Kommunikations­fähigkeiten und Erfahrungen in Abstimmungen unterschiedlichster Ansprechpartner einer großen IT-Organisation
  • Eine ausgeprägte Affinität zu bereichsübergreifenden Zusammenhängen innerhalb großer IT-Organisationen rundet Ihr Profil ab

Nicht in Summe – Sollten Sie sich in einigen der genannten Punkte wiedererkennen, dann ist dieses Aufgabengebiet etwas für Sie!

Wie bereits erwähnt, erhalten Sie eine umfangreiche Einarbeitung. Die genannten Kenntnisse können sehr gern auch durch individuelle Qualifizierungen erworben oder ausgebaut werden.

  • Ein interessantes, technisches Arbeits­umfeld
  • Attraktive Bezahlung im Rahmen des öffentlichen Dienstes
  • Berufliche Weiterentwicklung und ein umfangreiches Qualifizierungsangebot (20 Weiterbildungstage im Jahr)
  • Flexible und familienfreundliche Arbeits­zeitmodelle
  • Standortgarantie (Metropolregion Nürnberg)

Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Interessierte mit Schwerbehinderung oder Gleichstellung können sich gerne im Vorfeld an die Vertrauensperson für schwerbehinderte Menschen, Herrn Detlef Jelitsch (Tel.: +49 911 1795580), wenden.

Die Vergütung erfolgt nach Tätigkeitsebene III TV-BA.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer Einstellungszusage gemäß dem SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz) geprüft werden.

Company Details

Name

IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Hilfe?

Bist du dir nicht sicher welcher Remote Job für dich geeignet ist? Kein Problem! Melde dich einfach bei uns und wir finden gemeinsam den für dich besten Job!

Jederzeit anrufen

(0176) 31694057

Email

rene@homeofficecentral.de

Kein Job für dich dabei?

Ist derzeit kein Job aus der Liste für dich dabei? Kein Proble, kontaktiere uns und wir helfen dir gerne einen geeigneten Homeoffice Job zu finden.

Lass es uns wissen